Originaltitel: Mulcahy's War
 1.Ausstrahlung: 16.November 1976

B.J. operiert da einen Jungen, der sich selbst in den Fuß geschossen hat. Sogar die Pfeife Frank merkt das. Der Hubschrauber bringt noch eine Fußverletzung. Es handelt sich um Corporal Cupcake, einen Schäferhund! Es ist reinste Tierquälerei, Frank an ihn ranzulassen. Father Mulcahy soll man mit dem Jungen, der sich selbst verwundete, reden. Er und der Gefreite Fitzsimons haben einen gemeinsamen Bekannten, Father Boom-Boom Gallagher. Der war Kaplan im Zweiten Weltkrieg und immer ganz nah an der Front. Der Junge hat kein Problem damit, zu beichten, dass er sich selbst verwundete. Father Mulcahy hält das für einen Fehler. Der Junge sieht das anders. Er würde es jederzeit wieder tun. Er hätte genug davon gehabt, seinen Kameraden beim Sterben zuzusehen. Und als er hört, daß Father Mulcahy selbst noch nie an der Front war, spricht er ihm das Recht ab, mit ihm über seine Lage zu reden. Er wisse schließlich nicht, was da draußen vor sich gehe. Father Mulcahy versucht Colonel Potter für sein Problem zu gewinnen, aber der will ihn nicht an die Front lassen. Der Zufall will es, dass vom Verbandsplatz ein Verwundeter abgeholt werden muss und weder Hubschrauber noch Krankenwagen verfügbar sind. Hawk bittet Radar, sich Igor und einen Jeep zu schnappen und den Verwundeten abzuholen. Radar ist nicht begeistert von dem Gedanken, an die Front zu fahren. Father Mulcahy fährt kurzentschlossen statt Igor mit zur Front. Auf dem Rückweg vom Verbandsplatz haben sie Granatbeschuß auszuhalten. Doch das ist das kleinere Problem. Denn ihr Patient bekommt ganz plötzlich keine Luft mehr. Radar ruft im 4077sten an. Father Mulcahy erklärt Hawk die Situation und der leitet den Father an. Der muss dem Verwundeten nun ein Loch in den Hals schneiden, um einen Tubus einführen, durch den der Patient dann atmen kann. Dies ist die einzige Chance, ihn vor dem Ersticken zu retten. Und der Father schafft es; der Junge atmet wieder! Während Radar bei den Granateinschlägen immer noch zusammenzuckt, ist Father Mulcahy jetzt völlig cool. Colonel Potter möchte ihm gerne die Löffel langziehen, ist aber sehr stolz auf seinen Priester. Und Fitzsimons mag sich jetzt gerne ein bisschen mit Father Mulcahy unterhalten.

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Mike Farrell (BJ Hunnicut)
Harry Morgan ( Col. Sherman T. Potter)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Ric Mancini (Sgt. Hodkey) 
Richard Foronjy (Sergant) 
Brian Byers (Fitzsimons)

Regie und Drehbuch:
Regie : George Tyne
Drehbuch: Richard Cogan

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...