Originaltitel: The Aduction of Margaret Houlihan
 1.Ausstrahlung: 26.Oktober 1976

Ein kleines Mädchen kommt ins Lager gelaufen, weil sie Hilfe für ihre Mutter holen will, die ein Kind bekommt. Margaret geht mit ihr. Das bekommt nur Klinger mit, der nach Beendigung seines Wachdienstes völlig fertig auf sein Bett kippt. Am nächsten Morgen soll Radar Margaret suchen, weil man ihre Sauklaue auf den Krankenberichten nicht lesen kann. Hawk und B.J. haben sie nicht gesehen und Frank macht sich Sorgen, ob ihr möglicherweise was passiert ist. Radar befragt auch Klinger, aber der faselt in seinem Halbschlaf nur wirres Zeug. Frank will Margaret suchen gehen und schnappt sich seine Pistole. Während Hawk unter der Dusche steht, ertönt ein Schuß. Frank, der Vollidiot, hat B.J. angeschossen! Und er bildet sich doch tatsächlich ein, daß Colonel Potter ihm erlaubt, Margaret suchen zu dürfen. Haha! Der arme Radar hingegen muß suchen, und zwar gegen seinen Willen in der Frauendusche. Aber da ist Margaret auch nicht. Die ist gerade damit beschäftigt, der koreanischen Mutter zu helfen. Hawk und Colonel Potter unterhalten sich über Frank, den einzigen Arzt, der für eigenen Nachschub an Patienten sorgt. Radar soll den Geheimdienst einschalten, da auch die MP nichts von Major Houlihan gesehen oder gehört hat. Und da ist er schon - Colonel Flagg höchstpersönlich. Aber er ist ja gar nicht er, er ist ein als Italiener verkleideter Chinese! Seine Ermittlungen führen ihn in den Sumpf, doch sind ihm Hawk und B.J. begreiflicherweise wenig behilflich. Und Frank ist eh sein Hauptverdächtiger, weil er Reader's Digest liest. Colonel Potter muß in Margarets Abwesenheit den Aufklärungsvortrag für die werdenden koreanischen Mütter halten und hilft Radar, einen gesunden Bären zur Welt zu bringen. Flagg will Fallschirmspringer und Skorpione haben. Wie die wohl helfen sollen, Margaret wiederzufinden? Doch da steht letztere plötzlich im Türrahmen. Ob Klinger denn nicht erzählt hätte, daß sie hilft, ein Baby zur Welt zu bringen? Damit ist der Fall aufgeklärt und Flagg könnte sich verfatzen. Der stürzt sich theatralisch aus dem Fenster.

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Mike Farrell (BJ Hunnicut)
Harry Morgan ( Col. Sherman T. Potter)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Edward Winter (Colonel Flagg) 
Lynne Marie Stewart (Baker) 
Susan Bredhoff (Able) 
Jay Fenichel (Verwundeter) 
June Kim (Koreanerin) 
Le Quynh (Koreaner) 
Susan Sakimoto (Mädchen) 
Jon Yune (Übersetzer) 

Regie und Drehbuch:
Regie : Gene Reynolds
Drehbuch: Allan Katz, Don Reo

 

Idee: Gene Reynolds

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...