Originaltitel: The Nurses
 1.Ausstrahlung: 19.Oktober 1976

Margaret nörgelt mal wieder an ihren Schwestern herum, obwohl die sich wie immer alle Mühe geben. Besonders schwer hat es Lt. Preston, denn sie ist Frank zugeteilt, dem man es ja nie recht machen kann. Als sie sich seine Unverschämtheiten nicht gefallen lassen will, wird sie zum OP-Schrubben verdonnert. Nach der Schicht wird im Schwesternzelt Pudding gekocht - und das bei 43 Grad Hitze! Aber man amüsiert sich trotzdem prächtig - bis Margaret erscheint. Obwohl Margaret es eigentlich nicht böse meint, geraten sie und die Schwestern sich in die Wolle. Wutentbrannt verläßt Margaret das Zelt und Schwester Baker tapeziert mit dem Pudding die Zelttür. Während Radar in seinem Büro vor sich hinschwitzt, bekommt er Besuch und zwar von Lt. Bakers Mann Tony. Der hat Urlaub und möchte seine Frau besuchen, die er seit zwei Monaten nicht mehr gesehen hat. Da Lt. Baker aber Zeltarrest hat, wird es schwierig werden, die beiden zusammenzubringen, ohne daß Hot Lips es merkt. Aber zunächst einmal wird Lt. Baker in den Sumpf entführt, wo Hawk, B.J. und Radar es spannend machen, bevor sie ihre Überraschung preisgeben. Aber nun zu dem Plan. Hawk und Radar stellen Margarets Zelt unter Quarantäne, weil da drin ein Peulenpest-Kandidat liege. Hinter dem verbirgt sich natürlich Tony Baker. Margaret und ihr Mißtrauen schleifen Hawk zu Colonel Potter. Und Hawk und B.J. schaffen es tatsächlich ihren Colonel anzuschwindeln. Wo sie denn nun schlafen solle, fragt Margaret. Na, im Schwesternzelt, meint Colonel Potter. Hmpf! Die anderen Schwestern helfen Lt. Baker, sich für ihren Mann hübsch zu machen. Sie haben sogar Wasser gesammelt. Und sie sind alle ganz begeistert von Margarets Mitteilung, daß diese heute nacht das Zelt mit ihnen teilt. Frank bildet sich tatsächlich ein, Margaret sei immer noch scharf auf ihn. Aber er würde den Unnahbaren spielen und sie zappeln lassen. Lt. Baker hat sich glücklich an Margaret vorbeigeschlichen und nachdem sie noch Klinger bestochen hat, der Wache schiebt, steht der Nacht mit ihrem Mann endlich nichts mehr im Wege. Das Zurückschleichen am nächsten Morgen gelingt leider nicht ganz so erfolgreich. Die Schwestern stellen Margaret zur Rede. Die Aussprache ergibt, daß Margaret betrübt darüber ist, daß sie bei ihren Schwestern nicht erwünscht ist und sich ausgeschlossen fühlt. Baker und die anderen sind betroffen. Colonel Potter wundert sich, wohin der angebliche Pestkranke verschwunden ist. Er meint, falls Margaret Schritte einleiten wolle ... Doch die entgegnet, daß sei eine Privatsache zwischen ihr und den Schwestern. Und beim nächsten Kaffeekränzchen ist Margaret dabei!

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Mike Farrell (BJ Hunnicut)
Harry Morgan ( Col. Sherman T. Potter)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Gregory Harrison (Lt. Tony Baker) 
Mary Jo Catlett (Walsh) 
Linda Kelsey (Baker) 
Carol Lawson Locatell (Gaynor)
Patricia Sturges (Preston)

Regie und Drehbuch:
Regie : Joan Darling
Drehbuch: Linda Bloodworth

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...