Originaltitel: Major Fred C. Dobbs 
 1.Ausstrahlung: 11. März 1973

 

00k 1 01k 02k 03k 04k

 

Frank hat stets an allem was zu meckern. Diesmal ist Ginger sein Opfer, die sich das sehr zu Herzen nimmt. Hawk und Trap trösten sie und finden, dass Frank mal wieder eine Lektion verdient hat. Während der sein wohlverdientes Schläfchen hält - schließlich war er im OP wieder großartig - gipsen sie ihm den rechten Arm ein und befestigen als 'Hand' noch einen Spreizer daran. Frank hat jetzt die Schnauze voll davon, mit diesen beiden Perverslingen zusammenzuleben und verlangt von Henry seine Versetzung. Jedesmal wenn er zu Bett ginge, würde er sein Leben riskieren. Einmal hätten sie ihm die 'Prinzessin-auf-der-Erbse-Behandlung verpasst, ein andermal sei er mit Hackfleisch in den Ohren aufgewacht. Letzte Nacht jedoch ... hier möchte Frank lieber schweigen. Henry stimmt schließlich Franks Versetzung zu. Auf dem Weg zu Margaret teilt Frank dies seinen beiden Sumpfgenossen mit, die ihr Glück gar nicht fassen können. Margaret hingegen ist verzweifelt. Keine Ahnung haben die beiden davon, dass ihr Gesülze aufgenommen wird. Radar lässt es später über den Lautsprecher im ganzen Camp erschallen. Henry ist stocksauer, weil auch Margaret sich jetzt versetzen lassen will. Schließlich habe man sie vor dem ganzen Camp gedemütigt. Also ein Chirurg (räusper) und die Oberschwester weniger - dafür lässt Henry Hawk und Trap zusätzliche Schichten übernehmen. Immerhin sind die beiden ja schuld daran, dass Frank und Hot Lips das Handtuch werfen. Hawk und Trap fragen sich mit Recht, ob sie nicht ein bisschen zu weit gegangen sind. Aber Hawk hat da eine Idee: Gierig, wie Frank ist, würde er sich nie versetzen lassen, wenn er der Meinung wäre, hier reich werden zu können. Des Nachts fangen sie mit ihrer Komödie an. Radars Goldrausch hat Hawk nämlich auf die Idee gebracht, Frank weiszumachen, Korea sei die reinste Goldgrube. Henrys goldene Plombe macht den Köder, während Hawk und Trap sich recht lautstark über ihren Fund unterhalten, damit Raffzahn Frank auch ja alles mitbekommt. Und der beißt an! Das Gelände draußen haben die beiden auch entsprechend präpariert, um Franks Gier anzustacheln. Im Schutze der Nacht fängt Frank an der Stelle der vermeintlichen Goldader an zu buddeln. Doch der Weg zum Erfolg ist weit. "Wenn ich noch dreißig Zentimeter tiefer gehe, ist das unerlaubte Entfernung von der Truppe!" Endlich! GOLD! Nun will Frank ganz und gar nicht mehr versetzt werden. Hawk und Trap haben ihr Ziel erreicht und können den Schwindel auffliegen lassen. Lange Gesichter bei Frank und Margaret. Letztere hatte dieser Gold-Geschichte allerdings nicht recht getraut. Nun, Hawk und Trap entschuldigen sich bei Frank für die Verarsche und als kleinen Trost bekommt Frank von Hawk einen leidenschaftlichen Kuß!

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Harvey J. Goldenberg (Kaplan) 
Odessa Cleveland (Ginger)

Regie und Drehbuch:
Regie : Don Weis
Drehbuch: Sid Dorfman

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...